Swingtrading 

 mit   Optionen 

Die klare Wahl für’s Trading
neben dem Beruf

KURS 3: TEILZEITTRADER

Nebenberuflich Traden

Kurs 3: Teilzeittrader

Lerne, wie Du bei relativ geringem Zeitaufwand nebenberuflich lukrative Renditen zwischen 10 und 40 % über die Börse generieren kannst. Wir begleiten Dich ein Jahr lang auf dem Weg zum profitablen Trader. Erhalte eine umfangreiche Video Ausbildung, wöchentlichen neuen Praxis Content, persönlichen Support und monatliche Live Webinare!

Aktienhandel lernen Online Kurs

 Ein   zweites   Gehalt 

 An   der   Börse 

durch aktives Trading aufbauen!

  • ZLerne, wie Du Rohstoffe fundamental analysierst und Trades mit einer maximal hohen Gewinnwahrscheinlichkeit umsetzen kannst!
  • ZErfahre alles über den Future- und Optionshandel, um bei wenig Zeitaufwand lukrative Renditen zu generieren!
  • ZDurch zahlreiche Beispiele aus der Praxis zeigen wir Dir transparent, wie Du Dich vor Verlusten schützen kannst und profitabel wirst!

Kundenstimmen

Das sagen unsere Kunden

 Unser   Tradingsystem 

Performance 2021

%

Swingtrading mit Optionen

TRADEN MIT EIGENKAPITAL

Kontostand Anfang: 30.000 €
Kontostand Ende: 35.406 €
Gewinn: 5.406 €
Jahresrendite: 18,02 %
Anzahl Trades: 37

 Das   bekommst   Du! 

Kurs 3: Teilzeittrader

Unsere 12-monatiges Lernprogramm umfasst: Theorie, in Form von On Demand Videokursen, wöchentliche Marktanalysen, davon 1 x im Monat live als Webinar, eine lebendige Trading Community und unseren persönlichen Support!

Theorie: Videokurse

Lerne die fundamentalen Daten kennen, welche die Basis für unsere Marktanalysen und somit unseren Handel bilden. Über die Kombination von CoT-Daten, Terminkurven und der Saisonalität machen wir uns ein ideales Bild von der aktuellen Marktlage. So können wir mittelfristige Preisbewegungen mit hoher Wahrscheinlichkeit voraussagen. Die Kombination dieser Faktoren ist dabei der Schlüssel.

Praxis: Marktanalyse*

Erhalte wöchentlich eine Analyse der Futuremärkte. Hierbei gehen wir auf Chancen ein, die uns die fundamentale Datenlage aufzeigt. Wir besprechen CoT Daten, Terminkurven, Saisonalitäten und darüber hinaus weitere Faktoren.

Neben einer übersichtlichen Tabelle erhältst Du eine Videoaufnahme, in der wir über die Marktsituation sprechen und die real umgesetzten Trades des Academy Teams vorstellen und erklären. Einmal im Monat findet die Marktanalyse als Live Session statt, sodass wir Deine Fragen beantworten und Deine Trades besprechen können.

Trading Community*

Gemeinsam lernen. Gemeinsam wachsen. Erhalte Hausaufgaben und einen lebendigen Austausch mit Schülern und Coaches. Diskutiere über aktuelle Tradinggelegenheiten und Marktsituationen. Poste Deine Tradeideen und erhalte Feedback zu real umgesetzten Trades.

Support*

Erhalte Support für ein Jahr! Stelle Fragen in der Community. Auch per Email und Chat stehen die Coaches an Deiner Seite!

* für 1 Jahr: wöchentlich neuer Praxiscontent und Zugang zur Community sowie zum Support

 6 Antworten  

Zur Zielsetzung und Erwartungshaltung

 

1. Zeithorizont

Das Handelssystem kannst Du mühelos neben Deinem eigentlichen Beruf traden. Du benötigst etwa 15 – 30 Minuten pro Tag für das Management Deiner Trades sowie für einen kurzen Check der Märkte. Am Wochenende musst Du außerdem eine Analyse der Gesamtmarktsituation durchführen. Diese wird mit etwas Routine circa 1 bis 2 Stunden in Anspruch nehmen.

}

2. Anlagehorizont

Wir sind mit diesem Ansatz im Bereich des Swingtradings tätig. Die Haltedauer eines Trades schwankt je nach Marktphase, Volatilität und Markt zwischen 5 Tagen und 60 Tagen.

3. MINDEST- UND IDEALKAPITAL

Für diesen Handelsansatz solltest Du über ein Tradingkapital von mindestens 10.000 € verfügen. Ideal sind 20.000 € oder mehr, da Du somit mehr Spielraum bei der Wahl der Märkte hast und mehrere Trades parallel durchführen kannst. Stelle auf jeden Fall sicher, dass Dir dieses Geld nicht zum Bestreiten Deiner Lebenshaltungskosten fehlt. Außerdem solltest Du nicht an Langfristinvestitionen oder Gelder gehen, die für die Altersvorsorge bestimmt sind!

4. ANLAGEKLASSEN

Wir handeln unseren Ansatz mit Futures und Optionen. Bei beiden Handelsklassen handelt es sich um börslich gehandelte, standardisierte und streng regulierte Terminkontrakte. Professionelle und institutionelle Händler bestreiten ihr tägliches Geschäft nahezu ausschließlich mit diesen Börseninstrumenten.

5. RISIKO

Risiko entsteht beim Trading dann, wenn Du nicht weißt, was Du tust. Du handelst hier mit gehebelten Produkten und bewegst eine große Menge Geld. Es liegt jedoch vollständig in Deiner Hand, wie viel Kapital Du pro Trade riskierst.

Übe zunächst auf einem Demokonto, bis Du das System sicher verstanden hast und umsetzen kannst. Moneymanagement ist im Trading einer der wichtigsten Faktoren. Nur mit der korrekten Umsetzung der Handelsregeln kannst Du Dein Kapital sicher schützen.

6. ERWARTUNGSHALTUNG

Die mögliche Rendite ist sehr von der aktuellen Marktphase und der Erfahrung des Traders abhängig. Mitunter kann es vorkommen, dass wir mehrere Wochen in Folge kein Möglichkeit für Trade Einstiege erhalten.

Wie müssen uns als Trader an die Märkte anpassen und können nichts erzwingen. Erfahrungsgemäß darfst Du je nach Marktlage und Deiner Erfahrung mit einer Rendite zwischen 10 und 50 % rechnen. Hierfür ist jedoch Geduld und Disziplin notwendig.

 Deine   Vorteile  

Einfach traden lernen!

Z
Kein Vorwissen nötig
Z
Bonus: Kurs 1 und 2 kostenfrei freigeschaltet, inklusive aller Praxis Events
Z
Lebenslanger Zugang zu den On Demand Videokursen
Z
Von überall lernen! Per Desktop, Tablet oder App
Z
Wöchentliche Marktanalysen und 1 x Live Webinar im Monat für 1 Jahr
Z
Archivierung aller Marktanalysen

 Jetzt   Termin   vereinbaren 

Wir beantworten Dir gerne alle wichtigen Fragen in einem Beratungsgespräch über Zoom.

Wird geladen ...